Schiessanlage Oberönz, Wil Brüel 

Standort:

Schützenhaus Oberönz, Mattenweg, 3363 Oberönz

Koordinaten:

47°10'28.2"N 7°41'29.5"E

Anzahl Scheiben:

8 (SIUS)

Schiessrichtung:

Süd/Südost

Bildergalerie:

Schiessanlage

 


Gefahrenzonen 

Vor Betreten der Gefahrenzonen bei aufgezogenem Warnsack wird gewarnt!
Bei Nichtbeachtung wird jegliche Haftung abgelehnt.


Jahresprogramm

Im Jahresprogramm finde Sie alle Termine der SG Oberönz für die aktuelle Schiesssaison.


Schiesspflicht  "Obligatorisches"

Termine 2018, Schiessplatz Oberönz

1. Übung:

Fr.

20. April

18:00 - 20:00

2. Übung:

Sa.

30. Juni

14:00 - 16:00

3. Übung:

Fr.

24. August

18:00 - 20:00

Standblattausgabe

Bei schiessplichtigen Schützen erfolgt die Standblattausgabe nur nach Vorzeigen eines amtlichen Ausweises sowie der Abgabe von:

  • PISA-Blatt
  • Dienstbüchlein
  • Leistungsausweis

Die letzte Standblattausgabe erfolgt jeweils 30 Minuten vor Ende der oben genannten Schiesszeiten!

Weitere Informationen zur Schiesspflicht
  • Das Programm muss mit der persönlichen Dienstwaffe geschossen werden.
  • Die Schiesspflicht gilt als bestanden, wenn mindestens 42 Punkte erreicht und nicht mehr als 3 Nuller geschossen wurden.
  • Es sind maximal 2 Wiederholungen des obligatorischen Programms möglich. Sie erfolgen mit Kaufmunition zu Lasten des Schützen.
  • Zusätzliche Informationen finden Sie unter "Schiesswesen ausser Dienst" (Quelle: VBS Heer)